Schrankbeleuchtung außen anbringen

11. Mai 2011

Schrankbeleuchtung außen anbringen

Schrankbeleuchtung außen anbringenWer einen Schrank selber bauen will, der sollte diesen später auch ins rechte Licht rücken und an eine Schrankbeleuchtung von außen denken. Die Möglichkeiten sind hier vielfältig und richten sich ganz danach, was mit der Beleuchtung bewirkt werden möchte.

So kann beispielsweise mit Spots an der Decke, der Schrank angestrahlt werden oder auch als indirekte Beleuchtung direkt am Schrank angebracht werden. Am besten ist die Variante mit Halogenstrahlern im Deckel des Schrankes.

Montage der Halogenstrahler

Zunächst einmal soll beachtet werden, dass der Deckel des Schrankes ausreichend dick ist, um die Strahler gut montieren zu können. Am besten wird oben auf dem Schrank ein Kranzprofil montiert, hinter dem die Leuchtmittel und auch der dafür benötigte Trafo gut versteckt werden können.

Für einen Kleiderschrank normalen Ausmaßes in einem Schlafzimmer sollten mindestens vier Strahler einkalkuliert werden. Die Deckenplatte des Schrankes sollte weit genug nach vorne überstehen, um hier die Halogenlampen anzubringen. In die Holzplatte werden mit einem Holzfräser, der auch als Bohrmaschinenaufsatz erhältlich ist, vier Löcher mit einem Durchmesser von sechs Zentimeter gefräst.

Die Kanten sollten anschließend noch sauber entgratet werden, bevor man den Kunstmantel, der später den Strahler hält, in das gefräste Loch einsetzt. Danach muss noch der Trafo montiert werden.

Wichtig ist dabei, dass an der Eingangsseite des Trafos die 230 Volt-Leitung angeschlossen wird und an der Ausgangsseite die 12 Volt-Leitung. Die einzelnen Strahler werden anschließend mit Hilfe von Anschlussklemmen mit dem Trafo verbunden. Ist dies geschehen, können die Strahler in das ausgesägte Loch eingesetzt werden und die Leuchtmittel eingesetzt werden.

Wem dies zu viel Aufwand ist oder wer sich das nicht zutraut, der kann auch sogenannte Aufbaustrahler verwenden. Vom Prinzip sind diese wie die versenkbaren Strahler, nur dass sie nicht im Holz eingesetzt werden. Dafür gibt es spezielle Aufbauhalterungen, die oben auf den Schrank geschraubt werden können. In diese Halterungen werden dann die Strahler eingesetzt.

Die Verbindung mit dem Trafo erfolgt auf die gleiche Weise wie bei den versenkbaren Halogenlampen. Mit beiden Arten der Montage bekommt der Schrank eine perfekte Beleuchtung, die nicht nur den Schrank ins rechte Licht rückt, sondern auch als zusätzliche Lichtquelle für den Raum dient.

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • schrankbeleuchtung selber bauen
  • kleiderschrank beleuchtung außen
  • schrankbeleuchtung außen
  • schrankbeleuchtung
  • sekretär selber bauen bauanleitung

Kommentar hinterlassen





Kommentar absenden
More in Selberbauen (8 of 15 articles)


Schrank mit Folie bekleben Ein alter Schrank, der den Glanz der vergangenen Tage verloren hat, muss nicht immer zwangsläufig im ...