Gärschrank reinigen

11. Mai 2011

Gärschrank reinigen

Gärschrank pflegenEin Gärschrank kommt vor allem in Bäckereien zum Einsatz und gehört dort zur Standardausstattung.

Mit einem Gärschrank kann der Gärvorgang der Teiglinge beeinflusst werden und trägt so entscheidend zur Beschleunigung bei.

Durch die Möglichkeit Feuchtigkeit und eine Vorwärme zu regulieren, kann dieser Vorgang um bis zu 50 Prozent der ursprünglichen Gärzeit verringert werden.

Mittlerweile gibt es den Gärschrank aber auch schon für die normale Hausfrauen Küche zu kaufen. Aber wie jedes Gerät, so muss auch dieses regelmäßig gereinigt werden.

Keine scharfen Reiniger

Auf keinen Fall sollte zur Reinigung eines Gärschrankes ein scharfer Reiniger verwendet werden. Der würde das Material angreifen und schädigen. Auch Sprays, die Dämpfe entwickeln, sollten hierfür nicht verwendet werden. Diese könnten sich bei späterem Gebrauch des Gerätes auf die Teiglinge niederschlagen.

Am besten wird ein Gärschrank mit heißem Wasser und etwas Spülmittel gereinigt. Reinigungsschwämme mit einer harten und kratzenden Oberfläche sollten nicht verwendet werden. Ideal sind weiche Reinigungstücher, die fusselfrei sind. Auch eine Lösung aus zwei Drittel Wasser und einem Drittel Essig eignet sich bestens für die Reinigung. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann ein ganz einfaches Mittel helfen.

Dazu wird ein hitzebeständiger Behälter mit heißem Wasser gefüllt und in den Gärschrank gestellt. Danach wird das Gerät auf höchste Stufe gestellt bis das Wasser zu dampfen beginnt. Der Dampf schlägt sich auf den Innenseiten des Schrankes nieder und löst so Verschmutzungen. Im Anschluss kann mit einem ganz normalen Spülmittel und klarem Wasser nach gewischt und die Verschmutzungen entfernt werden.

Im Fachhandel gibt es auch spezielle Reiniger für solche Schränke zu kaufen, die aber von der Reinigungsleistung auch nicht viel besser sind, als die herkömmlichen Reinigungsmethoden. Bei der Entfernung von starken Verschmutzungen kann auch auf ganz einfaches Backpulver zurückgegriffen werden, das eigentlich immer zuhause vorhanden ist.

Dies wird einfach auf ein feuchtes Tuch gestreut und damit über die Oberflächen gewischt. Selbst hartnäckige Verschmutzungen können so gelöst werden und der Gärschrank ist schnell wieder blank und sauber.

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • gärschrank reinigen
  • wie oft die gärschrank bäckerei putzen
  • wie macht man ein gärschrank sauber

Kommentar hinterlassen





Kommentar absenden
More in Pflegen (6 of 11 articles)


Küchenschrank vom Fett befreien und säubern Von Zeit zu Zeit bilden sich auf den Oberflächen von Küchenschränken Fettschichten, die durch ...